0 0

Schurwoll-Strickdecke "Cassaro"

Schafschurwoll-Strickdecke "Cassaro" aus mulesingfreier Wolle
Traditionelle Herstellung in Oberfranken

Bitte gewünschte Ausführung wählen:

116,00 €
(Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.)
Beachten Sie Ihr 30-tägiges Widerrufsrecht
 

Kuschelige Stunden mit Strickplaid "Cassaro"

Mit der Schurwoll-Strickdecke „Cassaro“ haben Sie einen neuen Lieblingsbegleiter - Egal ob Sie sich auf Ihrem Sofa einkuscheln möchten oder draußen auf Ihrem Balkon eine wärmende Decke über Ihren Schultern wünschen.
Die gestrickte Decke aus 100 % Schafschurwolle ist traumhaft schön, kuschelig weich und bietet einen hervorragenden Feuchtigkeitsausgleich. Das extravagante Rautenmuster und der optisch anspruchsvolle Randabschluss machen aus dieser Naturhaardecke ein stilvolles Accessoire im gemütlichen Hygge-Stil. Mit diesem Strickplaid holen Sie sich skandinavischen Schick in Ihr Zuhause. Ungezwungen über eine Sessel- oder Sofalehne geworfen wirkt die Decke wohlig und gemütlich in Ihren Wohnräumen.
Auf einen Blick

Material und Verarbeitung

  • aus 100 % mulesingfreier australischer Schafschurwolle, gestrickt

Ausführung

  • Rautenmuster mit optisch anspruchsvollem Randabschluss
  • ungefärbt und in den Farben beige und grau erhältlich
  • Größe 130x170 cm

Bemerkungen

  • weitere Größen, Farben oder Varianten nicht lieferbar
Textil-Infos

Qualität

  • angenehm wärmend, atmungsaktiv und mit weichem Griff
  • die Maschen können viel Luft und dadurch Wärme speichern
  • Gewicht ca. 1050 g

Ausrüstung

  • Zur Pflege dieser wertvollen Decke aus Naturhaar ist meist schon regelmäßiges Lüften (am besten in feuchter Nebelluft) ausreichend, denn Schafschurwolle hat eine hohe Selbstreinigungskraft.

Pflegehinweise

  • Nicht waschenNicht im Trockner trocknenBleichen nicht erlaubtNicht bügelnSchonende professionelle Reinigung mit PerchlorethylenSchonende professionelle Nassreinigung

  • nicht waschbar
  • nicht bügeln, nicht bleichen
  • professionelle Reinigung:
    wir empfehlen die schonende professionelle Nassreinigung durch einen erfahrenen Fachbetrieb (z.B. die Woll- und Edelhaar-Wäscherei Müller), alternativ ist auch die schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen möglich
  • in aller Regel reicht einfaches Lüften, um die Fasern zu regenerieren - je weniger Sie reinigen lassen, desto weniger werden die wertvollen Naturfasern strapaziert
  • weitere Wasch- und Pflegehinweise
Ökologische Infos
Regelmäßige SchadstoffprüfungRegelmäßige Schadstoffprüfung
Die Rohstoffe für unsere Produkte werden in regelmäßigen Abständen von einer unabhängigen Prüfstelle nach schärfsten Richtlinien auf mögliche Schadstoffe untersucht. Schadstoff-Analysen für diese Heimdecke.
Keine ChemieKeine Chemie
Unsere sehr hochwertigen Naturhaardecken bestehen aus völlig unbehandelten Naturfasergarnen, die weder Kunstharz-, noch Chemie-Ausrüstungen erhalten haben und auch nicht gebleicht oder mit schädlichen Schwermetallen gefärbt wurden.
Produktion in DeutschlandProduktion in Deutschland
Diese wertvollen Heimdecken werden vollstufig (spinnen, weben, Ausrüstung und Konfektion) in Deutschland hergestellt. So entstehen ökologisch einwandfreie Produkte, die zudem dafür sorgen, dass Arbeit und Ertrag in Deutschland geschaffen bzw. erhalten wird. [mehr Infos...]
AlpakaHochwertige Naturfasern aus artgerechter Tierhaltung
Die Naturfasern für unsere Naturhaardecken und Plaids stammen hauptsächlich aus der Mongolei/Asien oder Südamerika. Für die Bauern dort sind ihre Tiere die Basis für den Lebensunterhalt der Familie, sie werden deshalb besonders umhegt. Das sichert das Wohlergehen der Tiere ebenso wie eine gute Faserqualität.

Unser Lieferant für diese hochwertigen Decken kennt die meisten Bauern und Rohstoff-Händler seit vielen Jahren persönlich und überzeugt sich regelmäßig vor Ort, dass die Tiere artgerecht gehalten werden und die Bauern eine gute Entlohnung für ihre Produkte erhalten, die z.B. den Schulbesuch der Kinder sichert. Aufgrund dieser langjährigen, guten Zusammenarbeit besteht eine beiderseitige Vertrauensbasis, die für unseren Lieferanten irgendwelche Zertifikate (z.B. Fairtrade) überflüssig macht.