0 0


Bitte beachten Sie, dass es zwischenzeitlich neuere Tests geben könnte, bei denen unter Umständen auch andere Prüfkriterien angelegt wurden. Die Ergebnisse aktueller und älterer Tests sind deshalb nicht vergleichbar.

1. Gesamturteil

Das Magazin "Stiftung Warentest" hat in seiner Oktober-Ausgabe Kindermatratzen getestet, unter anderem auch unsere Kokos-Kindermatratze "Coco" in Größe 70x140 cm, mit abziehbarem Bezug und Polsterung aus Bio-Baumwolle/kbA. Wir waren sehr verwundert und enttäuscht, als wir erfahren haben, dass unsere bewährte und beliebte "Coco" nur ein "befriedigend" erhalten hat.

Wohlgemerkt ist dies die genau gleiche Kindermatratze, für die uns die Zeitschrift "Öko-Test" in Ausgabe 03/2020 unter der Rubrik "Nachwirkungen" ein "sehr gut" gegeben hat - ebenfalls für die Ausführung in Größe 70x140 cm, mit abziehbarem Bezug und Polsterung aus Bio-Baumwolle/kbA.

Wenn man sich den Test nun genauer ansieht, findet man schnell die Ursachen für diese enttäuschende Abwertung:

  • Zum einen wurde eine für Naturfaser-Kerne völlig sinnlose Luftwiderstandsmessung durchgeführt. Bei dieser wurde selbstverständlich festgestellt, dass ein Matratzenkern aus latexierten Kokosfasern wenig luftdurchlässig ist. Muss er aber auch nicht sein, denn für das Feuchtigkeits-Management und das ausgeglichene Schlafklima sind die natürlichen Materialien zuständig. (Plastik kann das jedoch nicht und Schaumstoffmatratzen benötigen deshalb eine gute Belüftung.) Alle 3 Naturfasermatratzen im Test haben in diesem Punkt ein "mangelhaft" erhalten.
  • Zum anderen verstehen die Redakteure der Stiftung Warentest leider offenbar immer noch nicht, dass unsere Kunden die Informationen zum Produkt online vor dem Kauf brauchen und nicht hinterher als Beilage beim Produkt. In diesem Bereich wurden wir mit ausreichend abgestraft, obwohl wir natürlich auch am Produkt selbst in Kurzform die vorgeschriebenen Informationen zu den verwendeten Materialien und zur Pflege geben.

In allen anderen Bereichen schneidet Kindermatratze "Coco" mit "sehr gut" oder "gut" ab.

Im Folgenden haben wir für Sie den Test zusammengefasst und unsere Sicht der Dinge geschildert. Bilden Sie sich bitte Ihre eigene Meinung.

2. Preisvergleich

Die sehr breite Preisspanne bei den angebotenen Kindermatratzen reicht von 93 € bei der Matratze "Regenbogen" von Träumeland (Urteil "befriedigend") bis hin zu 189 € bei der Matratze "Cocolana" von Baumberger (Urteil "mangelhaft"). Bei den Matratzen mit Kokoskern ist unsere "Coco" mit 169 € die günstigste. (Alle Preisangaben beziehen sich auf den Zeitpunkt des Tests)


allnatura-Kommentar:
Wir finden, Babys und Kleinkinder sollten in einer möglichst natürlichen Umgebung schlafen. Mit unserer Kindermatratze "Coco" erhalten Sie eine Naturmatratze mit fest-elastischem Kern aus latexierten Kokosfasern zum fairen Preis - schadstoffgeprüfte Qualität Made in Germany.

3. Liegeeigenschaften

Mit 2 Dummies mit Baby- und Kleinkind-Proportionen wurde in Rückenlage die Abstützung und die Einsinktiefe gemessen. Auch die Luftdurchlässigkeit war ein Kriterium.
Diese Note machte 35 % der Gesamtbewertung aus und führte ab einem Wert von 2,1 zur Abwertung der Gesamtnote.
Stiftung Warentest meint zu unserer "Coco": Haltbarkeit "gut" mit 1,9.
Sowohl Babys als auch Kleinkinder liegen auf unserer Kindermatratze "gut". Die Einsinktiefe wurde von den Testern mit "sehr gut" bewertet. Die Gesamtnote in diesem Bereich liegt für unsere "Coco" jedoch nur bei befriedigend (2,8), weil der Durchströmwiderstand bei einem Matratzenkern aus latexierten Kokosfasern naturgemäß sehr gering ist.


allnatura-Kommentar:
Der von Stiftung Warentest zugrunde gelegte Test zur Luftdurchlässigkeit ist für Naturfaser-Matratzen wie unsere "Coco" kein wichtiges Kriterium, bei Schaumstoff-Matratzen allerdings schon. Denn auf Plastik schwitzt man, aber nicht auf Naturfasern. Naturfasern wie Kokos und Baumwolle wirken feuchtigkeits-ausgleichend und halten die Schlafhöhle schön trocken und angenehm warm, auch wenn Ihr Kind nachts zum Schwitzen neigt. Dabei ist es völlig egal, ob man in einem technischen Test Luft durch den Kern blasen kann oder nicht.

4. Haltbarkeit

Stiftung Warentest testete die Haltbarkeit mithilfe einer 40 kg schweren Walze, die 15000 mal über die Kindermatratzen gerollt wurde. In einer Klimakammer wurde der Einfluss von Feuchtigkeit und Wärme geprüft. Diese Note beeinflusste die Gesamtbewertung zu 25 %.
Stiftung Warentest meint zu unserer "Coco": Haltbarkeit "gut" mit 1,9.


allnatura-Kommentar:
Wir freuen uns sehr, dass uns Stiftung Warentest die Haltbarkeit unserer "Coco" bescheinigt. Aber auch wenn wir hier mit "sehr gut" bei der Dauerbelastung und "gut" bei der Klimakammer-Prüfung abgeschnitten haben, stellt sich die Frage, wie realistisch diese Belastungstests sind. 5-jährige Kinder wiegen im Schnitt 20 kg.

5. Sicherheit

Hier hat Stiftung Warentest die Kindermatratzen unter strengen Sicherheits-Aspekten unter die Lupe genommen. Besteht Erstickungs-Gefahr? Kann sich das Kind einklemmen und dabei verletzen? Diese Note floss zu 10 % in die Gesamtbewertung ein. Leider erreichten 4 der getesteten Matratzen nur ein "mangelhaft", weil die Griffplatten der Reißverschlüsse abgebrochen werden können. Kleinkinder könnten die Kleinteile dann verschlucken und daran im schlimmsten Fall ersticken.
Kindermatratze "Coco" ist "sehr gut" in allen Bereichen! 1,0 - besser geht es nicht.


allnatura-Kommentar:
Die Sicherheit Ihres Kindes muss bei einer Kindermatratze immer an erster Stelle stehen! Schön, dass uns auch Stiftung Warentest bestätigt: Auf unserer "Coco" schläft Ihr kleiner Goldschatz sicher und geborgen.
Auch an unserem Reißverschluss war nichts zu bemängeln. Wir gestatten uns dennoch Zweifel, dass kleine Kinder Kraft und Fingerfertigkeit genug haben, die Griffplatte von Reißverschlüssen abdrehen zu können.

6. Bezug

Hier wurde die Waschbarkeit und die Verarbeitung bewertet.
Unsere "Coco" hat mit 1,8 die Note "gut" erhalten - die Verarbeitung erhielt das Prädikat "sehr gut".


allnatura-Kommentar:
Wir freuen uns über das "sehr gut" und werden das Lob für die erstklassige Verarbeitung an unsere Partner-Manufaktur im Schwarzwald weitergeben.

7. Handhabung

Hier ging es um die Handhabung der Kindermatratze. Dieser Punkt machte 5 % der Gesamtnote aus.
Unsere "Coco" hat die Note "gut" erhalten.


allnatura-Kommentar:
Bei einer Matratzengröße von 70x140 cm und Matratzen-Gewichten von maximal 8,1 kg halten wir diesen Prüfpunkt für überbewertet. Es wundert uns sehr, dass dieser Punkt die gleiche Gewichtung wie "Gesundheit und Umwelt" hat.

8. Deklaration und Werbung

Es wurden Aspekte wie Material- und Produkt-Angaben, Pflegeanleitung und Werbeaussagen beurteilt.
Kindermatratze "Coco" hat hier von Stiftung Warentest mit 4,2 nur ein "ausreichend" erhalten.


allnatura-Kommentar:
Leider ist unserer Partner-Manufaktur bei der Waschanleitung tatsächlich ein kleiner Fehler passiert. Der abziehbare Bezug ist auf unserem Etikett mit "waschbar bei 95 °C" ausgewiesen. Dies ist auch korrekt so - der Bezug ist kochfest. Nun hat die Manufaktur versehentlich einen zusätzlichen Einnäher angebracht, auf dem 90 °C Waschtemperatur angegeben ist. Der Fehler wurde sofort behoben und nun stimmt alles. Dieser kleine Lapsus rechtfertigt jedoch nicht die massive Abwertung.
Offenbar versteht Stiftung Warentest nicht, dass wir als Online-Händler unseren Kunden die Informationen zu unseren Artikeln online zur Verfügung stellen. Wir sparen uns ganz bewusst das bunt bedruckte Papier am Produkt, das sowieso nach dem Auspacken sofort in den Müll wandert. Von einer ausführlichen Pflegeanleitung über alle Materialien, Maße und Gewichte bis hin zu wichtigen Sicherheitshinweisen finden Sie alles Wissenswerte auf der Produktseite. Überzeugen Sie sich selbst: Kokosfaser-Kindermatratze "Coco"

9. Gesundheit und Umwelt

Hier hat Stiftung Warentest nach flüchtigen organischen Verbindungen und nach Schadstoffen wie Antimon und Weichmachern gesucht. Auch die Geruchsbelästigung war in diesem Bereich ein Kriterium. Unter der Rubrik "Entsorgung" wurde geprüft, wie sich die Matratzenbestandteile trennen lassen. Dieser Bereich floss zu 5 % in die Bewertung ein.
Hier ist unsere "Coco" mit 1,6 knapp an einem "sehr gut" vorbeigeschrammt.


allnatura-Kommentar:
Wir finden, dieser wichtige Bereich hätte mehr Bedeutung verdient. Besonders die Schlafumgebung von Babys und Kleinkindern sollte möglichst nicht mit problematischen Stoffen belastet sein.

Unser Fazit

Stiftung Warentest legt bedauerlicherweise keinen großen Wert auf natürliche Materialien bei Kindermatratzen. Auch der Bereich Gesundheit und Umwelt macht nur 5 % der Gesamtnote aus.

Wir hingegen meinen: Betten Sie Ihr Kind nicht auf Plastik! Gerade das Schlafumfeld von kleinen Kindern sollte möglichst natürlich mit schadstoffgeprüften Materialien gestaltet werden. Naturfasern schaffen ein ausgeglichenes Schlafklima und regulieren die Feuchtigkeit in der Schlafhöhle. Eine Schaumstoffmatratze mit synthetischem Bezug kann das niemals leisten.

Auf unserer Kindermatratze "Coco" schläft Ihr Baby sicher und natürlich. Schauen Sie sich bitte auch die Bewertungen unserer Kunden an: Die sehr beliebte Kindermatratze hat 4,8 von 5 möglichen Sternen erhalten - das ist der Schnitt aus 564 echten Bewertungen (Stand September 2021).

lädt

Einen Moment bitte.....