0 0
Verantwortung in jeglicher Hinsicht zu tragen ist für ein familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition selbstverständlich.

Wir im Hause allnatura haben uns daher zum Ziel genommen, für ökologische und soziale Projekte Engagement zu zeigen. Nachhaltige und starke Partnerschaften sind hier von größter Bedeutung, denn nur gemeinsam kann eine dauerhafte Harmonie zwischen Mensch und Natur geschaffen werden. Wir setzen uns daher aktiv für den Tier- und Umweltschutz ein, unterstützen Projekte mit Kindern und sozial benachteiligten Menschen und übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und fördern diese.

allnatura macht sich stark!

Wir unterstützen den bunten Kreis Schwäbisch Gmünd

Direkt in unserer Nachbarschaft befindet sich der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd. Sie unterstützen Familien mit kranken Kindern, damit sie den Belastungen des Alltags gewachsen sind. Hierbei soll der Übergang aus der Rundum-Versorgung des Krankenhauses nach Hause erleichtert werden. Es geht um die allgemeine Unterstützung der Familien, damit die nötige Fürsorge aufgebracht werden kann, sowohl für die kranken Kinder als auch für Geschwisterkinder. Wir freuen uns den bunten Kreis mit einer Spende von 4.000€ zu unterstützen.

Wir unterstützen die Radio 7 Drachenkinder

Die Drachenkinder sind schwerkranke, behinderte oder traumatisierte Kinder und Jugendliche. Sie kommen alle aus dem Radio 7 Land - dem Landkreis Aalen, Ulm, Tuttlingen oder Ravensburg. Durch Spendengelder werden ihre Familien unterstützt und Träume vom gemeinsamen Familienleben erfüllt. Wir freuen uns, die Drachenkinder mit einer Spende von 4.000€ zu unterstützen.

Wir unterstützen das Deutsche Kinderhilfswerk

Mit den Spendengeldern die das Deutsche Kinderhilfswerk erhält, setzt es sich für faire Bildungschancen, gegen Kinderarmut in Deutschland und für Kinderrechte ein. Außerdem wird Wert auf ein kindgerechtes Leben gelegt, in dem auch Spiel und Bewegung Platz haben. Die Organisation bietet die Möglichkeit, Fachveranstaltungen und Diskussionsrunden rund ums Kinderrecht zu besuchen. Wir freuen uns, das deutsche Kinderhilfswerk mit einer Spende von 4.000€ zu unterstützen.

Wir unterstützen den Deutschen Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund legt seinen Schwerpunkte auf die Durchsetzung von Kinderrechten, die soziale Sicherung, das Verhindern von Gewalt gegen Kinder, die nachhaltige Integrationsleistung und den Kinder- und Jugendmedienschutz. Hierfür mischen sie sich zugunsten der Kinder in der Bundes- und Landesgesetzgebung ein. Die Lobby fördert eine kinderfreundliche und gesunde Umwelt. Wir freuen uns, den Deutschen Kinderschutzbund mit einer Spende von 4.000€ zu unterstützen.

Wir unterstützen die Deutsche Kinderkrebsstiftung

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung kümmert sich um krebskranke Kinder und ihre Familien. Die Stiftung steht den Familien mit Beratung und Unterstützung zur Seite. Ebenfalls wird großer Wert auf die Finanzierung und Förderung von Forschungsprojekten zur Verbesserung der Heilungschancen gelegt. Wichtiger Bestandteil ihres Betreuungsangebots ist die jährliche „Regenbogenfahrt“. Hierbei handelt es sich um eine Fahrradtour, die seit 1993 in Kooperation mit einer Gruppe Betroffener organisiert wird. Wir freuen uns, die Deutsche Kinderkrebsstiftung mit einer Spende von 4.000€ zu unterstützen.

Wir unterstützen die Jugendabteilung des TSV Heubach

Der TSV Heubach ist mit über 1.000 Mitgliedern der größte Verein in der Stadt Heubach (BaWü). Von den Mitgliedern sind über die Hälfte Kinder und Jugendliche. Daher freuen wir uns, dass wir als Hauptsponsor den Junioren des TSV Heubach mit 1.000 € für neue Trainingsanzüge und Trikots unter die Arme greifen können. Unser gemeinsames Ziel dieser Partnerschaft ist die weitere Unterstützung und Förderung vom Jugendbereich des TSV Heubach.

Wir unterstützen den Stadtjugendring Heubach e.V.

Der Stadtjugendring Heubach e.V. veranstaltet seit vier Jahren die traditionelle Tombola am Heubacher Kugelmarkt, deren Einnahmen einem gemeinnützigen Zweck zugutekommen. Die offene Jugendarbeit hat in der Stadt Heubach einen sehr hohen Stellenwert. Für das erfolgreiche Gelingen der Tombola ist der Stadtjugendring Heubach e.V. auf Hilfe angewiesen. Im Dezember 2016 sind wir zum ersten Mal beim Spendenaufruf dabei, um mit einer Sachspende im Wert von über 500€ zu unterstützen.

Wir sind "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Welche Bedeutung hat Familienfreundlichkeit und die Balance von Beruf und Privatleben für die Fachkräftesicherung und -gewinnung und wie kann man sich in diesem Bereich weiterentwickeln? Diese Frage haben wir uns gestellt und eine Antwort gefunden. Die Bertelsmann Stiftung bietet Arbeitgebern die Möglichkeit, sich ihrem Prüfungsverfahren zum Erhalt des Qualitätssiegels "Familienfreundlicher Arbeitgeber" zu unterziehen. Wir haben die Prüfung mit Auszeichnung bestanden, was in Ostwürttemberg einmalig ist.

Baumpflanz-Aktion

Wir sind stets auf der Suche nach kreativen Ideen zur Bereicherung der Umwelt. Felix Olle, unser Geschäftsführer, hat dies zum Anlass genommen und die Baumpflanz-Aktion mit der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ins Leben gerufen. Wir haben knapp 800€ in Form von Apfelbäumen, Wühlmauskörben, Wildsträuchern, Pfählen und Schnüren gespendet. Eine Fortsetzung im Sinne einer langfristigen Kooperation soll folgen.

Die LEA-Spendenaktion

Die Stadt Ellwangen ist seit Frühjahr 2015 die (Übergangs-) Heimat für Flüchtlinge. Dort herrscht jedoch akute Kleidernot. Felix Olle, Assistent der Geschäftsleitung von allnatura, hat sich dies zusammen mit seinen Mitarbeitern ans Herz gelegt und die LEA-Spendenaktion ins Leben gerufen. 36 Säcke und 9 Kisten voll mit Stofftieren und Spielsachen, sowie 100 Bettdecken wurden direkt zur LEA in Ellwangen gebracht.

Wir unterstützen die Jugend des FCH

Als Partner des FCH können wir den Verein sowohl bei der Arbeit mit dem Nachwuchs sowie auch in materieller Hinsicht durch finanzielle Mittel unterstützen. Über dieses sportliche Umfeld hinaus setzen sich die Sponsoren der Aktion Rot-Blaue Helden außerdem für soziales Engagement ein. Mit dem zur Verfügung stehenden Kapital beteiligt sich der FCH an sozialen Projekten der Region.

Der BUND heißt uns willkommen

Wir im Hause allnatura sind stolz Teil im großen Kreis der "Freunde der Erde" zu sein. Gemeinsam machen wir uns aktiv für Natur und Umwelt stark. Mit der Mitgliedschaft wird zur Realisierung deutschlandweiter Projekte beigetragen. Wir zählen somit zu einem der zahlreichen Mitglieder beim "Bund für Umwelt und Naturschutz".

Bremer Umweltinstitut

Fast 30 Jahre Erfahrung auf den Gebieten der Spuren- und Rückstandsanalytik sowie der Bewertung der Untersuchungs-Ergebnisse machen das Bremer Umweltinstitut zu einem kompetenten Partner als Prüflabor für jegliche Schadstoff-Prüfungen. Das Institut hat sich auf die Überprüfung von Bedarfsgegenständen (Textilien & Möbeln) spezialisiert. Hierbei wird besonders auf Parameter eingegangen, die aus gesundheitlicher Sicht relevant sind.

Wir unterstützen die Triumphini-Kinderwelt

Die Triumphini-Kinderwelt in Heubach (BW) durfte passend zum Start einer dritten Gruppe hochwertige allnatura-Produkte im Wert von über 6.000 Euro in Empfang nehmen. Alexandra Olle und Felix Olle überreichten im Namen von allnatura die Sachspende in Form von Teppichen, Decken, Matratzen und Bettbezügen. Mit dieser Spende wird das Engagement am Standort-Heubach unterstrichen.

Energiegenossenschaft Rosenstein eG

Es lag noch nie im Naturell der Geschäftsleitung von allnatura einfach nur abzuwarten, dass sich etwas von alleine zum Besseren wandelt. Daher sind wir Mitglied der Energiegenossenschaft Rosenstein. Denn wir möchten bei uns vor Ort aktiv an der Gestaltung der Energiewende mitarbeiten und so unseren Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien leisten. Alle Entscheidungen werden durch die Mitglieder getroffen – dies schafft Transparenz.

Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung

Da die Firmen-Philosophie von allnatura von jeher vom Nachhaltigkeitsgedanken und dem Wunsch nach einer dauerhaften Harmonie zwischen Mensch und Natur geprägt ist, sind wir Mitglied im Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung. Denn wir wollen mit "Gleichgesinnten" aktiv an der Vertiefung des ökologischen Grundgedankens in unserer Gesellschaft arbeiten.

Wir unterstützen den Förderverein Begegnungsstätte St. Elisabeth e.V.

Wir unterstützen seit Jahren die Begegnungsstätte St. Elisabeth in Schwäbisch Gmünd, eine Einrichtung für wohnungslose Menschen. Auf die Frage nach der Motivation für ihre Hilfe sagte Frau Olle "Wir sind sehr froh, diesen Menschen helfen zu können. Wir wollen hier nicht wegschauen oder Lippenbekenntnisse abgeben, sondern direkt vor unserer Haustüre helfen."

Baumspende-Aktion

Wir sind stets auf der Suche nach guten Ideen zum Schutz unserer Umwelt. So hatten Sie bis zum 30.09.2014 die Wahl: Einen Gutschein in Höhe von 10,- zu erhalten oder gemeinsam mit allnatura über iplantatree.org 3 Bäume zu pflanzen. Alle Bäume wurden in Berlin-Friedrichshagen durch qualifizierte Förster bzw. Forstdienstleister gepflanzt.

Engagement im Tier- und Umweltschutz

Reinhard Olle hat bereits 1996 mit Paul Watson von Sea-Shepherd nach Alternativen zum Robbenfang gesucht. Paul Watson war in den 70er Jahren achtes Gründungsmitglied der Umweltorganisation Greenpeace. Reinhard Olle wurde dann auch zum Vorsitzenden der BUND Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd gewählt und seine Frau Alexandra war für den Bereich Tierschutz hauptverantwortlich. Neben vielen anderen Aktivitäten setzte sich Reinhard Olle mit der größten Unterschriftensammlung, die es je in diesem Bereich gab, gegen das Waldsterben durch den sauren Regen ein.

DHL GoGreen - klimaneutraler Versand

Erschreckend: 23% der globalen Treibhausgasemissionen entstehen durch die Transportindustrie! Deshalb versenden wir ab Lager klimaneutral mit DHL GoGreen - für eine konsequent nachhaltige Ausrichtung in allen Bereichen des Unternehmens. Der separate DHL GoGreen-Aufkleber kennzeichnet das klimaneutral versendete Paket. Die genaue Menge der von uns eingesparten CO2-Emissionen können Sie auf unserem DHL GoGreen Zertifikat im passenden Klartext einsehen!

Die DHBW in Heidenheim ist unsere Partnerhochschule

Wir möchten die Zukunft junger Menschen aktiv gestalten. Daher sind wir stolz, Ausbildungsstätte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zu sein und deren Hochschulprojekte zu fördern. Als Partner der Dualen Hochschule Heidenheim bilden wir bei allnatura die Studiengänge Wirtschaftsinformatik, BWL- Marketing Management oder BWL- Digital Business Management aus - mit dem Ziel die Studenten nach ihrem Bachelorabschluss in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Die Deutsche Angestellten Akademie für Weiterbildung und Umschulung

Wir unterstützen Menschen, welche aus dem Berufsleben ausgestiegen sind, um sich um die Familie zu kümmern und nun zurück ins Berufsleben möchten. Wir übernehmen seit über 10 Jahren zuverlässige und qualifizierte Mitarbeiter, welche bis heute noch bei uns beschäftigt sind. Um neben der Erwerbstätigkeit trotzdem uneingeschränkt für seine Familie da sein zu können, hat jeder betreffende Mitarbeiter einen Homeoffice-Platz.
lädt

Einen Moment bitte.....