0 0
Buchenbaum
Die Buche

"Königin der Laubbäume" wird sie genannt und dies zu Recht. Mit rund 250 Verwendungs-Arten ist sie die vielseitigste Holzart. Das harte, dichte Holz eignet sich besonders gut für stark beanspruchte Möbel.

Das Wuchsgebiet der Buche erstreckt sich von Süd-, über Mittel- bis Osteuropa. Die Buche wächst zunächst sehr langsam im Schatten alter Bäume heran. Erst mit 100 bis 140 Jahren wird sie zum wertvollen Nutzholz. Das Holz ist sehr hart und fest, recht schwer und mit einer sehr feinen Maserung versehen.

Durch "Dämpfen" der frisch geschlagenen Stämme erhält das Buchenholz seinen warmen, leicht rotbraunen Farbton. Es neigt dadurch weniger zum Aufquellen und Verziehen und zeigt somit eine höhere Beständigkeit.

Neben den Naturtönen bietet allnatura zu einigen Möbelprogrammen Buchenholz auch in wenge oder kirschbaum gebeizt an.

Holzcharakter

Buche leicht gedämpft
Buche leicht gedämpft
Buche stark gedämpft
Buche stark gedämpft
Kernbuche
Kernbuche
Buche kirschbaum gebeizt
Buche kirschbaum gebeizt
Buche, wenge gebeizt
Buche, wenge gebeizt

Das rötlichweiße, gedämpft rötlich-braune Laubholz dunkelt etwas nach. Die Oberfläche ist hart, glatt, mit gleichmäßig verteilter Holzstrahlenstruktur. Für allnatura-Betten wird leicht gedämpfte Buche verwendet, um einen leicht rötlich-braunen Farbton zu erzielen.

Die Bezeichnung "Kernbuche" kennzeichnet hauptsächlich den anderen Holzanteil bei der Verarbeitung. Bei dieser Buchenholz-Variante wird der oft farbige Kernbereich des Holzes mitverarbeitet. Er ist ebenso hart wie der Außenbereich des Holzstammes und verleiht dem Holz eine interessante, recht starke Maserung. Kernbuche ist durch die farbliche Struktur noch unempfindlicher als das helle bzw. leicht gedämpfte Buchenholz.

Holzmuster

Holzmuster können Ihnen keinen realistischen Eindruck Ihres neuen Massivholzmöbels vermitteln. Holz ist ein Naturmaterial, das von seinem unregelmäßigen Maserungsbild lebt und damit Massivholzmöbeln ihren individuellen Charakter verleiht. Ein Massivholzmöbel ist deshalb in diesem Sinne immer ein Unikat. Ein Holzmuster in maximal Briefpapiergröße könnte Ihnen davon niemals einen realistischen Eindruck vermitteln.

Massivholz verändert mit der Zeit unter Lichteinfluss seine Farbe. Das von Ihnen gekaufte Möbelstück würde deshalb im Farbton mit hoher Wahrscheinlichkeit vom Holzmuster abweichen! Aus diesen Gründen versenden wir keine Holzmuster.

Auch ohne Holzmuster gilt: Mit allnatura sind Sie beim Möbelkauf auf der sicheren Seite!

Auf unseren Produkt- und Ratgeberseiten informieren wir Sie ausführlich über die Optik unserer Massivholzmöbel und gehen auch auf den Holzcharakter ein. Sie finden dort auch viele Bilder Ihres neuen Möbelstücks. So möchten wir Ihnen einen umfassenden Eindruck vermitteln.

Wir bieten Ihnen Abbildungen mit höchster Farbechtheit. Die Fotos auf unseren Produktseiten werden alle von Grafik-Spezialisten auf Farbechtheit geprüft und kalibriert, also so hinterlegt, dass die Farben mit einem genormten Monitor realitätsgetreu wiedergegeben werden. Ob Ihr Monitor die Farben auch korrekt anzeigt, können Sie hier testen.

Und falls Ihr neues Möbelstück dann wider Erwarten doch nicht Ihren Vorstellungen entspricht, ist das gar kein Problem. Denn bei allnatura genießen Sie ein auf 30 Tage verlängertes Widerrufsrecht, ein Umtausch oder die Rückgabe Ihres allnatura-Artikels ist innerhalb dieser Frist ganz einfach möglich. Ihnen entstehen dadurch keine Kosten!




lädt

Einen Moment bitte.....