0 0

Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"

Nackenstützkissen Sana-Vario 2 aus Naturlatex
Nackenstützkissen "Sana-Vario" - ergonomisch geformt für entspannten Schlaf in jeder Lage

Bitte gewünschte Ausführung wählen:

ab 82,90 €
(Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.)
Beachten Sie Ihr 30-tägiges Widerrufsrecht
Liege-Empfinden:
elastisch stützend
elastisch stützendes Liegeempfinden (3 von 5)

Eigenschaften von Naturlatex:

  • hohe Punktelastizität und beste Stützkraft
  • beste Belüftung dank offenporiger Struktur
  • angenehm weich und griffig
Herstellung im Südschwarzwald
"Sana-Vario 2" - Formkissen aus Naturlatex für eine perfekte Liegeposition
Ein Nackenstütz-Kissen hat die Aufgabe, den Kopf und den empfindlichen Nackenbereich anatomisch richtig zu stützen. So vermeiden Sie eine verkrampfte, unnatürliche Schlafhaltung des Kopfes und der Schulterpartie, die oft Verspannungen oder Kopfschmerzen zur Folge haben und durch ein zu hartes oder zu hohes Kopfkissen entstehen können. Aber auch ein zu weiches oder zu niedriges Kissen kann diese Beschwerden verursachen, denn es besitzt besonders in der Seitenlage nicht die nötige Tragfähigkeit für eine ausreichende Abstützung des Kopfes.

Unser Nackenstütz-Kissen "Sana-Vario 2" besteht aus Formkern und Einlegeplatte aus punktelastischem Naturlatex (100% Naturkautschuk). Es ist für jede Schlafposition geeignet und mit einer Gesamthöhe von maximal 11,5cm speziell für elastisch-nachgiebige Matratzen gedacht, die die Schulter gut einsinken lassen.

Wir bieten dieses Nackenstütz-Kissen in 2 Härtegraden an. Die Medium-Variante bietet angenehm punktelastische Stützung und guten Halt in der Seitenlage. Wählen Sie die Soft-Variante, wenn Sie ein nachgiebigeres Kissen wünschen, das den Kopf weicher aufnimmt.

Damit Sie sich an das Liegegefühl gewöhnen können, empfehlen wir Ihnen, zunächst nur das Formteil zu verwenden. Später können Sie dann ganz nach Bedarf die Latexplatte einlegen und somit das Kissen in der Höhe an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Für wen ist dieses Kissen geeignet?

  • für alle Schlafpositionen geeignet, speziell bei flexiblen Matratzen, in die die Schulter gut einsinken kann
  • für alle, die ein punktelastisches Kissen mit ergonomischer Mulden-Form bevorzugen
  • für Menschen mit Halswirbel- oder Rückenproblemen
  • im Härtegrad soft für Menschen, die ein nachgiebigeres Kissen wünschen, das den Kopf weicher aufnimmt
  • für Allergiker, da waschbarer Bezug mit Medicott-Ausrüstung

Material und Verarbeitung

  • Formkern und Einlegeplatte aus Naturlatex aus 100% Naturkautschuk
  • Bezug feinfädiger Frottier-Stretch aus Medicott-Bio-Baumwolle/kbA - reinweiße Farbe durch das spezielle Medicott-Verfahren

Qualität

  • exklusiv nur bei allnatura erhältlich
  • anatomisch optimierte Ausformung des Latexkerns - variable Kissenhöhe durch separate Einlegeplatte
  • punktelastische, anatomisch korrekte Stützung der Halswirbelsäule und des Nackens - für alle Schlafpositionen geeignet, speziell für flexible Matratzen mit weicherer bis max. mittelfester Oberflächen-Elastizität, die den Körper gut einsinken lassen
  • Stiftlatex aus 100% Naturkautschuk für ein angenehmes Schlafklima - sehr gute Luftzirkulation ohne Feuchtigkeitsstau durch offenporige Struktur und viele Stiftkanäle im Kissenkern, die bei jeder Bewegung des Schläfers Luft durch das Kissen "pumpen"
  • kbA-Medicottbezug - basierend auf einer Ausrüstung, die auf Bakterizide oder Fungizide verzichtet
    besonderes Extraktionsverfahren, welches die Baumwolle von ihren Faserbegleit-Substanzen reinigt, in denen vor allem die Schimmelpilze und Hausstaubmilben siedeln
    die garantierte Widerstandsfähigkeit von Medicott gegen Schimmelpilz- und Milbenbefall wird von anerkannten nationalen und internationalen Forschungsinstituten, wie z.B. dem ECO-Umweltinstitut in Köln, bestätigt
  • pflegeleicht, da Kissenhülle bei 60°C waschbar
  • im April 2019 wurde unser Nackenstützkissen "Sana-Vario 2" von Öko-Test mit "gut" ausgezeichnet (allnatura Nackenstützkissen Sana-Vario 2, medium, getestet bei ÖKO-TEST Magazin 04/2019 - Testergebnis GUT - 10 Nackenstützkissen im Test - 5 Nackenstützkissen erhielten die Note "befriedigend", 2 "ausreichend" und eines sogar nur "mangelhaft")

Entscheidungshilfe

  • Nackenstützkissen in 2 Härtegraden erhältlich - "medium" bietet angenehme, punktelastische Stützung auch in der Seitenlage, "soft" ist nachgiebiger und nimmt den Kopf weicher auf
  • Nackenstützkissen richtig nutzen:
    Die Aufgabe eines Nackenstützkissens ist es, die Hals-Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form zu lagern. Mit diesem flexibel nutzbaren Kissen finden Sie immer die individuell für Sie optimale Lage. Dazu ein paar Erfahrungswerte unserer Schlafberater: In der Seitenlage liegt die Hals-Wirbelsäule meist gerade, wenn der Nacken auf der höheren Kissenwelle ruht. Menschen mit schmalen Schultern dagegen empfinden die niedrigere Welle häufig als angenehmer. Die Einlegeplatte gleicht den Höhenunterschied aus, der bei breiten Schultern oder festeren Matratzen entsteht. In der Rückenlage verwenden Sie das Kissen am besten ohne Einlegeplatte, damit der Nacken nicht unnatürlich geknickt wird. Der Kopf liegt in diesem Fall auf der niedrigeren Welle richtig.
  • bei festeren Matratzen mit eher geringer Nachgiebigkeit und Elastizität empfehlen wir unser Nackenstütz-Kissen "Sana-Vario 3" mit einer Gesamthöhe von 13,5cm (Latexteil mit Nackenstützmulde und 2 Einlegeplatten) - "Sana-Vario 2" würde hier aufgrund seiner maximalen Höhe von 11,5cm nicht für die ausreichende Abstützung des Kopfes sorgen, der auf einer festeren Matratze grundsätzlich höher liegt, als auf einer flexiblen Matratze
  • "maßgeschneiderter", optimal an die spezielle Form angepasster Kissenbezug erhältlich - auch passend für alle Kissenbezüge 40/80cm oder 80/80cm (Bezug dann einmal umschlagen)
  • passender Ersatzbezug erhältlich
  • Kissen-Fragebogen - interaktive Entscheidungshilfe und Grundlage für Ihre individuelle Beratung durch unsere Schlafexperten
  • Kissen-Übersicht - alle allnatura-Kopfkissen und deren Eigenschaften auf einen Blick
  • das richtige Kissen für jede Schlafposition

Bemerkungen

  • für Menschen, die ein Nackenstütz-Kissen nicht gewohnt sind, empfiehlt es sich zum Eingewöhnen, am Anfang nur das Formteil zu benutzen und erst später die Latexplatte einzulegen
  • gestalterische Änderung des abgebildeten Kerns vorbehalten
  • weitere Größen nicht lieferbar

Qualität

  • Stoffgewicht 300g/m²
  • Fadeneinstellung (Kette/Schuss) 30 Maschenreihen/28 Maschenstäbchen/3cm
  • Feinheit Garn (Kette/Schuss) 50/1 Nm

Maße und Gewichte

  • Gesamthöhe 9,5-11,5cm variabel
  • Raumgewicht Naturlatex-Kern RG40
    (die verschiedenen Härtegrade entstehen durch unterschiedlich große Lochungen an der Unterseite des Formteils)
  • Maße des Formkerns (inkl. separater Einlegeplatte):
    Nackenbereich ca. 11,0cm, Mulde ca. 6,5cm, Kopfbereich ca. 8,0cm
  • Kissengröße 37/60cm - optimal angepasster Kissenbezug erhältlich - auch passend für alle Kissenbezüge 40/80cm oder 80/80cm (Bezug dann einmal umschlagen)

Pflegehinweise

  • regelmäßig lüften, um das Kissen zu regenerieren
  • Kissenkern nicht waschbar
  • Waschanleitung Kissenbezug:
    • Waschen bei 60 Grad im FeinwaschgangNicht im Trockner trocknen

    • schonende Maschinenwäsche bei 40°C und maximal 800 Schleudertouren – die Wäsche bei 60°C ist möglich, strapaziert aber die wertvollen Naturfasern
    • nach dem Waschen in Form ziehen und möglichst liegend trocknen
    • nicht im Tumbler trocknen
    • weitere Wasch- und Pflegehinweise
Regelmäßige Schadstoffprüfung
Die Rohstoffe für unsere Steppwaren werden in regelmäßigen Abständen von einer unabhängigen Prüfstelle nach schärfsten Richtlinien auf mögliche Schadstoffe untersucht: Schadstoff-Analysen
Produktion in Deutschland
Diese Steppwaren werden in einer süddeutschen Manufaktur hergestellt und helfen mit, Arbeit und Ertrag in Deutschland zu erhalten und unnötigen Transport-Tourismus zu vermeiden. [mehr Infos...]
Hermann K.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Mein bislang bestes Nackenkissen. Höhe perfekt - schön angenehm weich und das Schwitzen am Kopf ist nun Vergangenheit. Einziger Kritikpunkt: Nach der ersten Wäsche ging der (vorher) großzügig bemessene Kopfkissenbezug derart ein, dass das Kissen und die Zusatzplatte nur noch gequetscht hineinpasst und unter Spannung nun etwas gerollt im Bezug liegt. Hätte gerne einen kostenfreien Ersatz desselben. Der Kissenkern ist qualitativ nicht zu toppen- danke
Kommentar vom allnatura-Kundenservice:
Es freut uns, dass sie so zufrieden mit unserem Produkt sind. Ein gewisser Einsprung nach der Wäsche bei Naturmaterialien ist normal. Um diesem entgegenzuwirken, waschen Sie den Überzug noch einmal bei wenig Schleudertouren und drehen Sie den Bezug dazu nach dem Waschen am besten auf links, greifen Sie mit beiden Händen in die Kissenhülle und dehnen Sie das Gewebe behutsam. Weiter Tipps finden Sie in unserem Pflegehandbuch bei uns im Shop. Sollten diese nicht ausreichen, dann können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden.
Anonym
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
gute Funktion, sehr guter Schlafkomfort
Astrid F.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Vor der Nutzung des Nackenstützkissens waren da immer die Nackenschmerzen und der unruhige Schlaf. Nach dem Kauf und der Nutzung des neuen Kissens von allnatura, ist der Schlaf viel ruhiger, keine Nackenschmerzen mehr. Vielen Dank für die gute Beratung
Beatrix M.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Hochwertiges Nackenstützkissen, ergänzt bestens mein biologisches Zirbenbett. Besonders gut ist, dass ich die Höhe des Kissens selbs bestimmen kann.
Beatrix M.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Sehr gutes Nackenstützkissen, passt wunderbar in mein biologisches Zirbenbett. Besonders gut ist, dass ich die Höhe des Kissens selbst auswählen kann.
Anna F.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Eine wunderbare Wahl für mich Mein Kopf wird perfekt aufgefangen und ich muss mich nicht mehr mit der richtigen Kopflage durch die Nacht quälen. Ich bin glücklich und zufrieden
Anonym
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Perfekt in Qualität und Service
DDr. Sonja A.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Ich habe dieses Kissen als Ersatz für mein altes Latex-Nackenstützkissen gesucht - und gefunden Inzwischen habe leider schon ein ganzes Lager an untauglichen Exemplaren zu Hause; im Geschäft wirkten sie immer ähnlich oder gleich weich wie mein altes. Aber nach einer Nacht (wenn ich die damit überhaupt überstanden habe) war jedesmal klar, daß es nur ein weiterer Stein in meiner Sammlung ist. Dieses allnatura-Kissen ist endlich gerade richtig weich, perfekt auch, daß man die Höhe durch die zusätzlichen Lagen gut regulieren kann. Gerne wieder
Irmtraud G.
Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
Ich habe ein Kissen in dieser Größe gesucht. Bisher hatte ich Kissen komplett aus Schurwolle, aber die verformen sich irgendwann und sind dann nicht mehr zu gebrauchen. Bisher bin ich mit dem neuen Kissen sehr zufrieden.