Bachblüten-Therapie





Was ist die Bachblüten-Therapie?


Bachblüte
Die Bachblüten-Therapie ist eine Behandlungs-Methode, die Mithilfe einer oder mehrerer Blütenessenzen einen negativen seelischen Zustand während einer Krankheit oder in einer schwierigen Situation harmonisiert. Die Bachblütenmittel bestehen aus stark verdünnten Tropfen, die von einer der 38 Blüten hergestellt werden. Die Einnahme der Blüten soll eine Auseinandersetzung des Patienten mit seiner Persönlichkeit bewirken und eine negative psychische Haltung in einen positiven Zustand umwandeln.


Die 38 verschiedenen Blüten:


  • Agrimony
  • Aspen
  • Beech
  • Centaury
  • Cerato
  • Cherry Plum
  • Chestnut Bud
  • Chicory
  • Clematis
  • Crab Apple
  • Elm
  • Gentian
  • Gorse
  • Heather
  • Holly
  • Honeysuckle
  • Hornbeam
  • Impatiens
  • Larch
  • Mimulus
  • Mustard
  • Oak
  • Olive
  • Pine
  • Red Chestnut
  • Rock Rose
  • Rock Water
  • Sclerantus
  • Star of Bethlehem
  • Sweet Chestnut
  • Vervain
  • Vine
  • Walnut
  • Water Violet
  • White Chestnut
  • Wild Oat
  • Wild Rose
  • Willow


Die Rescue-Tropfen:


Rescue-Tropfen
Bild: www.zeno.org
Unter den Bachblüten gibt es noch eine Besonderheit, die sogenannten "Rescue-Tropfen". Diese Tropfen wurden von Dr. Bach selbst zusammengestellt und sind fertig gemischt in jeder Apotheke erhältlich und sollten in keinem Haushalt fehlen. Die Rescue-Tropfen können in Notfällen, wie z.B. in einer Schocksituation, eingesetzt werden, da sie eine beruhigende Wirkung haben. Die Bachblüten können in jeder Situation, die mit Stress, Schock oder anderen psychischen Belastungen zusammenhängt verabreicht werden. Sie sind absolut ungefährlich und haben keine Nebenwirkungen. Des Weiteren machen die Notfall-Tropfen nicht abhängig.


Die Rescue-Tropfen können auch bei folgenden Situationen eingesetzt werden:

  • bei einem Insektenstich
  • bei Unfällen jeglicher Art
  • bei Schockzuständen
  • bei Panikattacken
  • vor einer Operation
  • nach einer Trennung oder einem tragischen Verlust
  • vor einem Bewerbungs-Gespräch
  • nach einem Alptraum


Die Rescue-Tropfen sind aus folgenden Bachblüten zusammengesetzt:

  • Cherry Plum (hilft bei extremer innerer Spannung)
  • Clematis (hilft bei geistiger Abwesenheit und Ohnmachtsneigung)
  • Impatiens (hilft bei psychischem Stress und bei Unruhe)
  • Rock Rose (hilft bei Verzweiflung und Panik)
  • Star of Bethlehem (hilft bei Schock und bei der Überwindung von psychischen Verletzungen)


Dosierung der Rescue-Tropfen:

In Notfall-Situationen werden 1-4 Rescue-Tropfen in einem Glas Wasser vermischt und sollten innerhalb von einer viertel Stunde getrunken werden. Dieser Vorgang kann so lange wiederholt werden, bis eine Besserung eintritt.


Vorgehensweise der Bachblüten-Therapie


Zu Beginn der Bachblüten-Therapie wird mit dem Patienten ein ausführliches Gespräch geführt. Diese Gespräche sind vor allem bei chronischen Erkrankungen von großer Bedeutung, da der Patient etwas an seiner Lebensweise ändern muss, um eine heilende Wirkung zu erzielen. Fragebögen dienen als Hilfsmittel, um die richtigen Blütenessenzen zu finden. Der Patient erhält nach diesem Gespräch seine für ihn passenden Blütenmittel. In weiteren darauf folgenden Sitzungen werden erste Reaktionen auf diese Blütenmittel geprüft und es wird gegebenenfalls eine andere Mischung zusammengestellt, die der neuen und veränderten Situation entsprechen.



Bachblüten-Essenzen
Bild: www.zeno.org

Heilerfolge


Die Bachblüten-Essenzen sind völlig ungiftig und mit jeder medikamentösen Therapie kombinierbar, ohne dass der Patient negative Auswirkungen zu befürchten hat. Es gibt bei dieser Therapieform keinerlei Nebenwirkungen, denn falsch gewählte Mittel wirken gar nicht. Die Bachblüten-Therapie hilft den Menschen, psychische Krisen und schwierige Lebenssituationen zu bewältigen. Die Bachblüten-Therapie ist jedoch nicht zur Behandlung körperlicher Beschwerden geeignet.


Durch die Bachblüten-Therapie lassen sich folgende Beschwerden heilen:


 
  • Schlafstörungen
  • Ekzeme
  • Chronische Blasenentzündung
  • Bettnässen
  • Verbrennungen
  • Vor und nach Operationen


©2016 allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG
4.7 von 5 aus 2.150 Shop-Bewertungen
   

Sie haben eine Frage?

Schnelle Hilfe, praktische Tipps und Unterstützung rund um die Uhr finden Sie oft in der Rubrik Häufig gestellte Fragen (FAQ).

Die Antwort auf Ihre Frage war nicht dabei? Dann wenden Sie sich bitte per Kontakt-Formular an unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne!