0 0

Die Financial Times bestätigt unseren Erfolg!

Europa wird oft als "Alter Kontinent" bezeichnet, doch die jüngsten Ergebnisse haben gezeigt, dass es eine Menge dynamischer Unternehmen gibt, die neue Geschäftsideen schnell und vor allem erfolgreich umsetzen – wir von allnatura gehören dazu. Innovative und schnell wachsende Unternehmen sind die treibende Kraft der europäischen Wirtschaft im 21. Jahrhundert. Sie schaffen Arbeitsplätze und erhalten die Wettbewerbsfähigkeit Europas.

Die Financial Times hat ihr aktuelles Ranking für europäische Unternehmen erstellt:
Die FT1000 listete die 1000 Unternehmen in Europa auf, die zwischen 2012 und 2015 das höchste Umsatzwachstum erzielt haben. Das Ranking der FT1000 wurde durch ein komplexes Verfahren erstellt. Statista hat hierbei Unternehmensdatenbanken und andere öffentliche Quellen untersucht und über 10.000 Unternehmen in Europa als potenzielle Kandidaten für das FT1000-Ranking identifiziert.
Folgende Kriterien mussten für die Aufnahme der am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas erfüllt werden:

  • Einnahmen von mindestens 100.000 € im Jahr 2012
  • Einnahmen von mindestens 1,5 Mio. € im Jahr 2015
  • Das Unternehmen ist unabhängig
  • Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in einem der aufgeführten 31 Länder
  • Das Umsatzwachstum zwischen 2012 und 2015 war vor allem organisch
  • Wenn ein Unternehmen an einer Börse notiert ist, ist sein Aktienkurs seit 2015 nicht um 25% oder mehr gefallen

Das Ergebnis:
Wir wurden in der Kategorie "Ecommerce" als eines der wachstumsstärksten Unternehmen Europas ausgezeichnet. Das Ranking ist in der Print-Ausgabe der Financial Times (24. April 2017) als Teil eines Special Reports mit dem Titel "FT1000: Europe’s Fastest-Growing Companies" einsehbar.

Die komplette Liste finden Sie online unter folgendem Link: ig.ft.com/ft-1000/
lädt

Einen Moment bitte.....