0 0


1. Matratzen - Gesamturteil

In der Ausgabe 7/2006 ließ die Zeitschrift Öko-Test 20 Lattenroste verschiedener Hersteller einem Schadstoff- und Praxistest unterziehen. Wert wurde hierbei vor allem auf die Liegeeigenschaften und auf krebserregende Formaldehyd-Ausdünstungen gelegt.

17 Lattenroste mit Kopf- und Fußhochstellung haben laut Öko-Test-Urteil mit der Note "gut" abgeschnitten, darunter der Lattenrost "Relaxflex K+F" von allnatura. 3 Lattenroste erhielten "befriedigend".

Außer allnatura wurden noch 3 weitere Firmen aus dem ökologischen Bereich getestet. Diese Produkte sind teurer als der Lattenrost "Relaxflex K+F" von allnatura und schnitten im Test schlechter ab: Die Lattenroste der Firmen "Baumberger Schlafkomfort" und "Prolana" erhielten von Öko-Test nur die Note "befriedigend".

Somit ist allnatura der am besten bewertete ökologische Anbieter im Test im Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis.


Anbieter Gesamturteil Preis 90/200cm
allnatura Gut
279,00 €
Matratzen Factory Outlet Gut
99,00 €
Dormiente Gut
369,00 €
Karstadt Gut
149,00 €
Dunlopillo Gut
199,00 €
Traum Station Gut
239,00 €
Frankenstolz Gut
139,00 €
Hukla Gut
248,00 €
Hülsta Gut
270,00 €
Ikea Gut
99,00 €
Breckle Gut
148,00 €
Concord-Matratzen Gut
99,90 €
Metzeler Gut
169,00 €
Paradies Gut
299,00 €
Rössle & Wanner Gut
299,00 €
Schlaraffia Gut
299,00 €
Neckermann Gut
169,00 €
Baumberger Schlafkomfort Befriedigend
315,00 €
Otto Befriedigend
139,00 €
Prolana Befriedigend
345,00 €
(Alle Preisangaben beziehen sich auf den Zeitpunkt des Tests)

Der Lattenrost von allnatura fiel laut Testbericht durch seine sehr stabile Bauweise und die aufwändige handwerkliche Verarbeitung auf.

2. Preisvergleich

Die Preisspanne der getesteten Lattenroste reicht von 99 bis 369 €.


Allnatura-Kommentar:

Konventionelle Lattenroste aus dem Test sind schon ab 99 € erhältlich. Doch in diesem Preissegment kann man keine ökologisch konsequente Ware erhalten. Der allnatura-Lattenrost war das günstigste Produkt der ökologischen Anbieter im Test.

3. Testergebnis der Praxisprüfung

3.1 Härtekennwert

Öko-Test setzt seine Note aus drei Komponenten zusammen: Einstellungs-Möglichkeiten des Lattenrostes auf den Schläfer, die stützende Wirkung der einzelnen Leisten und die Stützkraft im Verhältnis vom Schulter- zum darunter liegenden Lenden- und Beckenbereich.

Die meisten Lattenroste schnitten hier mit "befriedigend" ab - nur 4 Stück mit "gut", darunter "Relaxflex K+F" von allnatura.

3.2 Bewertung der Schulterzonen-Entlastung

Es handelt sich hierbei um die Entlastung in der Seitenlage. Wichtig war hier Öko-Test, dass die Schulter in der Seitenlage ausreichend tief einsinken kann.

In diesem Punkt wurden alle getesteten Lattenroste mit der Note "gut" bewertet.

3.3 Bewertung der Körperzonenstützung

Hierbei ist die Stützwirkung in der Schulterzone sowie der Lendenwirbelzone in der Rückenlage des Lattenrostes gemeint. Wichtig war Öko-Test, dass die Schulter in der Rückenlage vom Lattenrost unterstützt wird, damit die Wirbelsäule nicht zu tief einsinkt.

In diesem Punkt wurden 19 Lattenroste mit der Note "gut" bewertet, darunter "Relaxflex K+F" von allnatura, ein Lattenrost wurde mit "befriedigend" bewertet.

3.4 Gesamtbewertung elastische Liege-Eigenschaften

In diesem Punkt untersuchte Öko-Test, wie gut die Lattenroste die natürliche S-Form der Wirbelsäule im Lendenwirbel-Bereich unterstützen.

In diesem Punkt wurden 18 Lattenroste mit der Note "gut" bewertet, darunter "Relaxflex K+F" von allnatura, 2 Lattenrost wurde mit "befriedigend bewertet.

3.5 Bewertung Kopf- und Fußteil-Verstellung

Es wurde zum einen untersucht, ob Kopf- und Fußteil körpergerecht verstellt werden können, zum anderen wurde geprüft, in welchem Umfang das Kopf- und Fußteil bewegt werden kann.

15 Lattenroste erhielten die Note "gut", 5 Roste wurden mit "befriedigend" benotet, darunter der Lattenrost von allnatura.


Allnatura-Kommentar:

Aus unserer Sicht ist es bedauernswert, dass ein ökologisch orientiertes Magazin wie Öko-Test den Aspekt "metallfrei" nicht berücksichtigt:

Der Lattenrost "Relaxflex K+F" von allnatura ist komplett metallfrei, auch die Kopf- und Fußverstellung. Natürlich ist die Bedienung einer komplett metallfreien Kopf- und Fußverstellung etwas komplizierter als die einer normalen Metallverstellung. Doch leider führte genau dies zu einer Abwertung im Test

4. Testergebnis der Inhaltsstoffe

Hier wurde die Formaldehyd-Abgabe geprüft, da Formaldehyd schon in geringen Mengen zu Schleimhaut-Reizungen und Kopfschmerzen führt und als krebserregend eingestuft wird.
6 Lattenroste gaben so viel Formaldehyd an die Raumluft ab, dass dies zu einer Abwertung führte.

Beim Relaxflex von allnatura konnten keinerlei Spuren von Formaldehyd nachgewiesen werden! Dies erreichten nur weitere 3 Lattenroste, bei allen anderen Produkten wurde Formaldehyd in Spuren oder in größeren Mengen nachgewiesen!


allnatura-Kommentar:

Unserer Meinung nach ist es nicht nachvollziehbar, wie ein Lattenrost, bei dem Formaldehyd in Spuren nachgewiesen wird, trotzdem die Note "sehr gut" beim Testergebnis der Inhaltsstoffe erhalten kann!?

5. Unser Fazit

Unserer Meinung nach kam in diesem Test die "ökologische Komponente" viel zu kurz:

Der Lattenrost "Relaxflex" von allnatura war das einzige Produkt im Test, das komplett metallfrei ist. Doch genau dies führte zu einer Abwertung, da die metallfreie Kopf- und Fußhochstellung etwas schwieriger in der Handhabung ist als eine Verstellung aus Metall.

Des Weiteren ist der allnatura-Lattenrost das einzige Produkt im Test aus roh unbehandeltem Massivholz - alle anderen Lattenroste weisen eine lackierte Oberfläche auf.

Überdies ist es für uns unverständlich, dass dem Thema "Schadstoffe" so wenig Bedeutung beigemessen wird. So erhalten Produkte, bei denen Formaldehyd in "Spuren" nachgewiesen wurde, keine Abwertung im Testergebnis!?

Wir finden es zudem schade, dass die Aspekte "Transport-Tourismus" und die "Förderung des Wirtschafts-Standortes Deutschland" ebenfalls nicht in das Testergebnis einflossen - Massivholzrahmen, Kautschuk-Kappen und Federleisten des allnatura-Lattenrostes "Relaxflex" werden in Deutschland hergestellt, der Lattenrost wird ebenfalls in Deutschland gebaut!



lädt

Einen Moment bitte.....