Gerbverfahren für unsere Fellartikel



Damit der Mensch ein Tierfell nutzen kann, muss dieses vorher gegerbt werden. Dadurch wird das Eiweiß in der Tierhaut fixiert und das Fell wird haltbar und geschmeidig.

Es gibt verschiedene Arten der Fell-Gerbung. Wir bei allnatura legen großen Wert auf Gerbverfahren ohne Chrom, die Mensch und Umwelt schonen.

Relugan-Gerbung


Bei der Relugan-Gerbung, die auch medizinische Gerbung genannt wird, wird mit dem synthetischen Stoff Relugan gegerbt. Das Relugan geht eine wasserunlösliche Verbindung mit den Proteinen im Rohfell ein. Deshalb sind diese Felle waschbar und somit besonders pflegeleicht. So haben Sie auch den Namen "Medizinfell" erhalten. Denn für die Verwendung im medizinischen Bereich, also beispielsweise in der Pflege oder als Sitzauflage im Rollstuhl, müssen die Felle waschbar sein.

Zum Schutz der Umwelt gibt es für Gerbereien in Europa strenge Vorschriften. So wird beispielsweise bei unserer Partnermanufaktur die Gerb-Flüsigkeit recycled und sämtliche Abwässer werden in einer hauseigenen Kläranlage sorgfältig vorgereinigt. Grundsätzlich gilt die Gerbung mit Relugan als ökologisch unproblematisch, da sich das restliche Relugan auch im Abwasser an dort vorhandene Eiweiße bindet.

Bei allnatura sind alle relugan-gegerbten Fellartikel vorab garantiert nicht mit Chrom-Salzen vorgegerbt.

Tara-Gerbung


Die vegetabile Gerbung, also die Gerbung durch pflanzliche Gerbstoffe, war bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts die gängigste Form der Haltbarmachung von Fellen und Häuten. Leider hat sie dann an Bedeutung verloren.

Zur Gerbung unserer "Tara"-Felle werden die Schoten des peruanischen Tara-Baums verwendet, die immer wieder nachwachsen. Die tanninhaltigen Schoten werden geerntet, ohne dem Baum zu schaden. Der Erlös stellt zwischenzeitlich eine wichtige Einnahmequelle für die Bauern dar.

Bei dieser natürlichen Gerbmethode wird das Fell schön weiß und behält seine natürlichen Eigenschaften. Der einzige "Nachteil" von pflanzlich gegerbten Fellen ist, dass die Felle nicht waschbar sind, sondern in die Reinigung müssen. Schaffelle sind jedoch von Natur aus pflegeleicht und regenerieren sehr gut durch Lüften. Die meisten Flecken lassen sich leicht ausbürsten.

Unsere Tara-gegerbten Fellartikel sind ebenfalls garantiert nicht mit Chrom-Salzen vorgegerbt.

©2016 allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG
4.7 von 5 aus 2.150 Shop-Bewertungen
   

Sie haben eine Frage?

Schnelle Hilfe, praktische Tipps und Unterstützung rund um die Uhr finden Sie oft in der Rubrik Häufig gestellte Fragen (FAQ).

Die Antwort auf Ihre Frage war nicht dabei? Dann wenden Sie sich bitte per Kontakt-Formular an unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne!