0 0

Das 7-Zonen-Körperstützsystem

Diese innovative Boxspring-Matratze in Komforthöhe bietet punktelastischen, schwebend-federnden Liegegenuss. Die spezielle Schulterzone mit eingebetteten Spezialfedern und die mittelfeste Beckenzone dieser Matratze mit 7-Zonen-Körperstützsystem stützen Ihren Körper optimal. "Sana-Savalis" bietet perfekte Körperstützung auch für Seitenschläfer mit im Verhältnis zum Becken breiteren Schultern und ist damit oft die beste Wahl für Männer.

Die verschiedenen Zonen von Matratzen Liegezonen
Verschiedene Zonen in der Matratze sorgen für besseren Schlafkomfort. Hier sehen Sie die Vorteile und Unterschiede.
Zur individuellen Perfektionierung des luxuriösen Liegegefühls empfehlen wir unsere hochwertigen Lattenroste mit randloser Federwirkung "Kork-Ergoflex" und "Optima-Flex", sowie unseren hochflexibel justierbaren Teller-Lattenrost "Orthovita". Sollten Sie ein Bett mit geringer Einlegetiefe haben, empfehlen wir unseren Lattenrost "Allnaturaflex" mit einer Rahmenhöhe von nur 65mm.

Wichtig für die Matratzen-Pflege:
Die Liegezonen und auch die Schulter- bzw. Beckenzone befinden sich seitengleich am Kopf- sowie am Fußende, damit Sie auch nach der notwendigen Matratzenpflege (Wenden der Matratze) immer über eine optimal abgefederte Liegefläche verfügen. Damit ist es auch möglich, die Matratze nicht nur von links nach rechts, sondern auch von Kopf- zum Fußende zu drehen.

Was bedeuten 7-Zonen bei "Sana-Savalis":

Zone 1:
Die Kopf- und Nacken-Zone

Breite: 27,5cm - Festigkeit: medium (mittelfest)
Diese mittelfeste Kopf- und Nackenzone sorgt für eine Druckentlastung der Hals- und Nackenwirbel-Muskulatur. Halswirbel-Verspannungen wird somit entgegengewirkt.
Zone 2:
Die Schulter-Zone

Breite: 35cm - Festigkeit: medium-soft (mittelweich-federnd)
Diese Schulter-Zone mit integrierten Spezialfedern lässt die Schulter in der Seitenlage angenehm einsinken und stützt sie aktiv-federnd ab. Dadurch ist eine optimale Regeneration der anatomisch korrekt gelagerten Wirbelsäule gewährleistet und die Durchblutung wird gefördert.
Zone 3:
Die Lendenwirbel-Zone

Breite: 15cm - Festigkeit: firm (fest)
Ihre Lendenwirbel und Bandscheiben werden mit dieser unterstützenden festeren Zone entlastet. Die Wirbelsäule wird somit orthopädisch richtig gelagert und hängt auch in der typischen Seitenlage nicht durch.
Zone 4:
Die Becken-Zone

Breite: 45cm - Festigkeit: medium (mittelfest)
Mit dieser Zone wird der Beckenbereich ergonomisch gestützt. Mit dieser Zone wird der Beckenbereich ergonomisch gestützt. Die Hüfte wird optimal gelagert und die Rücken-Muskulatur wird elastisch abgestützt. Damit werden die Bandscheiben entlastet.
Zone 5:
Die unterstützende Zone

Breite: 15cm - Festigkeit: firm (fest)
Diese Zone entspricht der Zone 3, da zum notwendigen Drehen und Wenden der Matratze ein kongruenter Zonenaufbau gewährleistet sein muss.
Zone 6:
Die aktiv-federnde Zone

Breite: 35cm - Festigkeit: medium-soft (mittelweich-federnd)
Diese Zone entspricht der Zone 2, da beim Drehen und Wenden der Matratze ein kongruenter Zonenaufbau gewährleistet sein muss. Bietet auch im Bereich der (im Vergleich zu den Schultern wesentlich leichteren) Waden optimale Stützung und Entlastung für die Venen.
Zone 7:
Die mittelfeste Zone

Breite: 27,5cm- Festigkeit: medium (mittelfest)
Diese Zone entspricht der Zone 1, da beim Drehen und Wenden der Matratze ein kongruenter Zonenaufbau gewährleistet sein muss.

Diese Boxspring-Matratze aus punktelastischem Naturlatex eignet sich somit für alle, die den schwebenden Liegekomfort einer 23cm hohen 7-Zonen Matratze aus 100% Naturlatex genießen möchten und eine aktive Abfederung der Schulterzone wünschen.

Alle unsere Naturlatex-Matratzen-Varianten sind übrigens aus 100% Naturkautschuk, sämtliche Matratzen-Bezüge werden mit Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau gefertigt und mit wertvollen Naturfasern versteppt.

lädt

Einen Moment bitte.....