Unsere Idee: Mehr Transparenz für Euch

Wusstet Ihr schon, dass es vom Deutschen Tierschutzbund e.V. seit 2013 Tierschutzlabel gibt? Bisher „erst“ für Masthühner und Mastschweine, aber immerhin!

Wir von allnatura halten die Label für einen Schritt in die richtige Richtung, da uns Tierschutz und Umweltschutz von jeher sehr am Herzen liegen. Daher kamen wir auf die Idee, eigene Tierschutz-Label einzuführen. In einem ersten Schritt für Gänse, in einem zweiten Schritt für Schafe.

Die Einführung und Durchsetzung eines neuen Tierschutz-Labels kann uns aber nicht alleine gelingen. Weshalb wir gerade auf der Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner sind. Was lag näher, als – in einem ersten Versuch – den Deutschen Tierschutzbund e.V. direkt anzusprechen? Bisher haben wir noch keine Antwort bekommen. Wir informieren Euch aber, sobald es Neuigkeiten gibt.

Was wir mit unserem Label erreichen wollen?
Wir möchten für mehr Transparenz sorgen, da Begriffe wie „öko“ und „bio“ nicht geschützt sind und oft für mehr Verwirrung als Aufklärung sorgen. Unser Tierschutz-Label soll daher garantieren, dass es sich um ökologisch unbedenkliche Rohstoffe handelt. Natürlich hoffen wir, dass unser Label Eure Kaufentscheidung zugunsten der Tiere beeinflussen wird. Und dass durch sensibilisierte Käufer andere Hersteller, Verkäufer und deren Rohstofflieferanten nachziehen, damit im Laufe der Zeit immer mehr Tiere artgerecht gehalten werden und nicht unnötig leiden müssen. Unser langfristiges Ziel ist eine Etablierung  unseres Labels als eine Art Branchen-Standard. Kurz gesagt: Wir wollen eine echte Lebensverbesserung für Mensch und Tier.

Was haltet Ihr davon? – Schreibt uns doch einfach hier im Blog!

Übrigens:
Wir können jetzt schon garantieren, dass in den Daunen-Bettwaren von allnatura keine Federn und Daunen aus Lebendrupf verwendet werden. Und die von allnatura verwendete Schafschurwolle immer aus Lebendschur stammt, da die die Schafe dabei nicht gequält werden und die Wolle ihre optimalen Eigenschaften behält. Diese äußerst weiche Schafschurwolle stammt bei den meisten allnatura-Artikeln aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT).

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Sarah sagt:

    Ich fände es super. Kaufe auch nur Fleisch mit 4-Pfoten-Siegel oder beim Bio-Hof direkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.