Nachhaltigkeit – was ist das eigentlich?

Jeder redet davon, jeder kennt auch die Bedeutung. Doch wie erklärt man Nachhaltigkeit am besten? Ich habe mal im Duden geschaut und ich finde, die Beschreibung trifft es ganz gut:

  • 1. längere Zeit anhaltende Wirkung
  • 2. a. (Forstwirtschaft) forstwirtschaftliches Prinzip, nach dem nicht mehr Holz gefällt werden darf, als jeweils nachwachsen kann
  • 2. b. (Ökologie) Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann

 

Und wer denkt, dass dieses Wort erst in unserer heutigen Wegwerf-Gesellschaft entstanden ist, der irrt gewaltig.

Der Vorreiter war Hans Carl von Carlowitz – er lebte von 1645 bis 1714. Nach ihm sollte nämlich nur so viel Wald abgeholzt werden, wie auf natürliche Weise in absehbarer Zeit nachwachsen kann.

Nachhaltigkeit kann zusammengefasst als eine Form des ökologischen und ökonomischen Handelns verstanden werden, die gegenwärtigen und zukünftigen Generationen vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen sichern soll, indem die entsprechenden Ressourcen mit Bedacht angewendet und entsprechend geschützt werden.

Ihr fragt Euch sicher, was wir unter Nachhaltigkeit im Hause allnatura verstehen? Ich erkläre es Euch…

 

Nachhaltigkeit bei allnatura

  • Manufakturqualität: Keine Massenware vom Band, sondern Handwerkskunst mit viel Liebe zum Detail und jahrelanger Erfahrung. Von ausgewählten Partner-Manufakturen speziell für Euch gefertigt.
  • Kurze Transportwege: Wir versuchen, so viele Artikel wie möglich in Deutschland oder dem benachbarten Ausland fertigen zu lassen. So wird die Umwelt durch kurze Transportwege geschont
  • Faire Produktion: Da nicht alle Rohstoffe (z.B. Baumwolle, Naturkautschuk) bei uns wachsen, müssen wir teilweise doch Produkte aus der Ferne importieren. Doch auch hier achten wir selbstverständlich darauf, dass diese Rohstoffe nicht durch Kinderarbeit oder unter gesundheitsschädlichen Bedingungen hergestellt/geerntet werden. Zudem achten wir auf eine faire Bezahlung.
  • Möbelherstellung: Wir verwenden nur Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Hierbei darf nicht mehr Holz geschlagen werden, als nachwächst.

 

allnatura vor Ort

Felix auf Sri Lanka

Wir verlassen uns nicht nur auf die Aussagen unserer Partner und Rohstoff-Lieferanten, sondern überzeugen uns auch vor Ort, dass alles ökologisch, nachhaltig und fair abläuft. So war unser Junior-Chef Felix Anfang 2017 auf Sri Lanka, um die Kautschuk-Plantage zu besuchen. Den kompletten Beitrag findet Ihr hier. Regelmäßig erfolgen auch Besuche bei unseren Partner-Manufakturen in ganz Europa, um eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

 

Produktion nach Auftragseingang ganz speziell für Euch

Und wer denkt, wir ziehen ein fertiges Produkt aus einem Hochregal und schicken das bei Bestelleingang raus, der irrt gewaltig. Wenn Ihr bei uns eine Matratze bestellt, wird diese speziell für Euch nach Euren Angaben hinsichtlich Größe, Härtegrad und Wunschbezug von unserer Partnermanufaktur im Schwarzwald zusammengestellt und produziert. So wird gewährleistet, dass die hochwertigen Naturmaterialien ihre hervorragenden Eigenschaften komplett behalten und nicht im Hochregal Lagerspuren bekommen oder die fertige Matratze eingepackt in Folie nicht atmen kann.

Auch unsere Kissen und Möbel werden nach Auftragseingang ganz speziell für Euch gefertigt. Das bedeutet zwar längere Lieferzeiten als bei „Ware vom Band“, allerdings wird so das Prinzip der Nachhaltigkeit gewahrt und Ihr habt ein handgefertigtes Produkt, das auf Euch zugeschnitten ist.

 

Wie geht Ihr mit Euren Geschenken um?

Wir Menschen leben auf diesem einzigartigen Planeten, der uns so viel schenkt und der sich selbst verwaltet, wenn man ihn lässt.

Ich finde, die Erde ist ein echtes Wunder, das der Mensch nicht rücksichtslos ausschlachten darf. Alle Menschen und Tiere könnten hier friedlich leben und es wäre für alle genug da.

Ich wünsche mir, dass der Mensch dieses Geschenk als solches betrachtet und nicht bei allem nur an Profit denkt und im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen geht.

Egal, ob wir Tieren ihren Lebensraum stehlen oder rücksichtslos Wälder abroden. Mit Produkten aus nachhaltiger Produktion kommen wir diesem Wunsch ein kleines Stück näher.

 

 

Bildquelle: www.kartenmacherei.de

www.pinterest.de/pin/577164508467180111

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 7. März 2018

    […] Manufakturqualität: Keine Massenware vom Band, sondern Handwerkskunst mit viel Liebe zum Detail und jahrelanger Erfahrung. Von ausgewählten Partner-Manufakturen speziell für Euch gefertigt. Kurze Transportwege: Wir versuchen, so viele Artikel wie möglich in … lesen Sie weiter! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.