Massivholzmöbel-Neuheiten: Bellavista und Basella

  • basella
  • bellavista_2
  • bellavista_1
  • basella02

Schlafzimmer „Bellavista“ – für 24 wunderschöne Jahre!

bellavista_2bellavista_1basella02

 

 

 

 

Wusstet Ihr, dass der Mensch bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 80 Jahren rund 24 Jahre schläft? Davon ausgehend, dass wir abgesehen von Urlaubs- und Geschäftsreisen die meisten Nächte im heimischen Schlafzimmer verbringen, darf diesem Raum sicherlich ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Zwar verbringen wir auch durchschnittlich 6 Monate auf dem Klo – hier würde ich allerdings von gar zu heimeliger Ausstattung abraten, damit auch die anderen Familienmitglieder eine Chance auf die Nutzung haben. 🙂

bellavista3Die Möbel aus dem Programm „Bellavista“ machen die im Schlafzimmer verbrachte Zeit zu einem wahren Genuss. Die harmonische und gelungene Kombination aus natürlichem Massivholz, schnörkelloser Linienführung und eleganter Kassettenstruktur zaubern Eure ganz private Wohlfühloase – Nacht für Nacht oder auch mal für ein Nickerchen am Tag. Entscheidet Euch ganz nach Geschmack für die Möbel in ruhigem Buchenholz, lebendiger Kernbuche oder markanter Wildeiche.

Das raffinierte Schwebebett „Bellavista“ nimmt optisch wenig Raum ein, da es durch die zurückgesetzten Bettfüße quasi „abhebt“. Große „Überflieger“ finden bequem Platz, da das Bett auch in Überlängen lieferbar ist. Perfekt dazu ist der pfiffige Hänge-Nachttisch. In der Schublade und auf der Stellfläche finden Wecker & Co. ihren praktischen Stammplatz. Kommode „Bellavista“ ist in 3 Varianten lieferbar – von der reinen Schubladen-Kommode bis zu sinnvollen Kombinationen aus Schubladen und Türen ist für jeden Anspruch etwas dabei. Mit dem Drehtüren-Kleiderschrank „Bellavista“ wird Euer Schlafzimmer komplett! Mit der Weißglas- oder Spiegelfront ist dieser Kleiderschrank neben dem Schwebebett der absolute Hingucker. Wer sich nicht mit einer Standardausführung mit 2 bis 6 Türen anfreunden kann, findet mit dem Endlos-Schranksystem oder mit einem Eckmodul seine ganz individuelle Lösung.

Gönnt Euch das Besondere für entspannte 210.240 Stunden Schlaf! 🙂

 

Regalwürfel-System „Basella“ – für Individualisten

basella

„Ordnung machen ist nicht schwer, Ordnung halten aber sehr“ – jeder kennt dieses Sprichwort und kann sicherlich ein Lied, wenn nicht sogar ein ganzes Musical darüber singen. Und einer der Vorteile mangelnder Ordnungsliebe ist der, dass man ständig tolle Entdeckungen macht ;-). Und last but not least ist Ordnung ja das halbe Leben – nur ist halt die andere Hälfte wesentlich schöner.

basella5Wenn Ihr das auch so seht und Euch mit der lieben Ordnung schwertut, ist das Regalwürfel-System Basella eventuell genau der richtige Ansporn, damit jedes Ding seinen Platz bekommt. In dem völlig flexibel kombinierbaren Würfelsystem könnt Ihr nach Herzenslust offene mit geschlossenen Elementen und Schubladen zusammenwürfeln. Total edel wirkt das System, wenn Ihr Euch zusätzlich für ein paar Türen aus Weißglas entscheidet. Weißglas und massive Regalwürfel wahlweise in Buchen-, Kernbuchen- oder Wildeichenholz harmonieren perfekt!

Verschenkt Ihr noch Platz unter Dachschrägen, weil einfach kein regulärer Schrank oder eine Kommode darunterpasst? Mit Basella findet sich für jede noch so individuelle Eigenart der Wohnung eine optimale Lösung. Oder setzt die Würfel teilweise „falsch herum“ ein – so habt Ihr einen superstylischen Raumteiler, der von beiden Seiten genutzt werden kann. Und weil Basella ein echter Hingucker ist, werdet Ihr sicherlich fast automatisch Eure Lieblingsschmöker, Dekostücke und DVD’s sauber einsortieren, damit das Gesamtbild stimmt.

Ein neues Möbelstück ist übrigens auch immer ein Anlass zum Umräumen, Ausmisten und neu gestalten. Unordnung und vollgestopfte Zimmer belasten das Unterbewusstsein und machen es schwer, den Überblick zu behalten. Also: Zeit für Neues, weg mit dem altem Zeug. Lass Dich von Basella inspirieren!

1 Antwort

  1. 23. August 2016

    […] Wusstet Ihr, dass der Mensch bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 80 Jahren rund 24 Jahre schläft? Davon ausgehend, dass wir abgesehen von Urlaubs- und Geschäftsreisen die meisten Nächte im heimischen Schlafzimmer verbringen, darf diesem Raum sicherlich ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Zwar verbringen wir auch durchschnittlich 6 Monate auf dem Klo – hier würde ich allerdings von gar zu heimeliger Ausstattung abraten, damit auch die anderen Familienmitglieder eine Chance auf die Nutzung haben. Die Möbel aus dem Programm „Bellavista“ machen die im Schlafzimmer verbrachte Zeit zu einem wahren Genuss. Die harmonische und gelungene Kombination aus natürlichem Massivholz, schnörkelloser Linienführung und eleganter Kassettenstruktur zaubern Eure ganz private Wohlfühloase – Nacht für Nacht oder auch mal für ein Nickerchen am Tag. Entscheidet Euch ganz nach Geschmack für die Möbel in ruhigem Buchenholz, lebendiger Kernbuche oder markanter Wildeiche. Das raffinierte Schwebebett „Bellavista“ nimmt optisch wenig Raum ein, da es durch die zurückgesetzten Bettfüße quasi „abhebt“. Große „Überflieger“ finden bequem Platz, da das Bett auch in Überlängen lieferbar ist. Perfekt dazu ist der pfiffige Hänge-Nachttisch. In der Schublade und auf der Stellfläche finden Wecker & Co. ihren praktischen Stammplatz. Kommode „Bellavista“ ist in 3 Varianten lieferbar … lesen Sie weiter! […]