Fragen zu Visco-Matratzen



Häufig gestellte Fragen zu "Visco-Matratzen" (FAQ):


Mit dieser Fragen- und Antwortliste zeigen wir Ihnen als ergänzenden Kunden-Service auf, welche Fragen uns sehr häufig gestellt werden. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, könnte unser Ratgebertext Visco-Schaum für Sie interessant sein.


Hier kommen Sie direkt auf die einzelnen Themengebiete:



1. Wie ist eine Viscoschaum-Matratze bei allnatura zusammengesetzt?

  • Unsere Visco-Matratzen bestehen aus einem Kern aus 100% Naturkautschuk und einer äußeren Schicht aus SAF-Viscoschaum. Diese Schicht fühlt sich zunächst fest an, wird aber bei Erwärmung durch die Körpertemperatur weicher. Die Matratze passt sich auf diese Weise der Körperform des Schlafenden perfekt an und wirkt dadurch druckentlastend.
  • Visco-Schaum ist zwar ein Rohölprodukt, bietet aber zwei Eigenschaften, die für gesunden Schlaf besonders wichtig sind: hohe Punktelastizität und optimale Druckentlastung. Deshalb wollen wir Ihnen dieses Material nicht vorenthalten.
  • Mit unserer Erfahrung im Bereich "Gesundes Schlafen" und nach einigen Testreihen haben wir für Sie das optimale Verhältnis von Latexkern- und Viscoschaum-Höhe ermittelt.
    Unsere Viscoschaum Matratzen bestehen aus einem 7cm hohen 7-Zonen-Naturlatex-Kern und zwei jeweils 3,5cm hohen, hochflexiblen SAF-Viscoschaumplatten. Das sichert Ihnen die Vorteile dieses Materials, ohne Ihnen die Bewegung im Bett zu sehr zu erschweren.
  • Im Handel werden auch Matratzen mit höheren Visco-Platten angeboten. Dies macht aber nach unserer Erfahrung keinen Sinn. Denn dann muss man sich beim Umdrehen im Bett aus der Visco-Schicht regelrecht "herauskämpfen", weil der Körper einfach zu tief einsinkt.


2. Ist dieses Material auch haltbar?

  • Der von allnatura verwendete SAF-Viscoschaum hat starke Zellwände und Stege und ist daher sehr robust und reißfest. Das garantiert eine lange Lebensdauer Ihrer Matratze.
  • Unser Viscoschaum ist nicht imprägniert und hat eine gleichmäßige und offene Zellstruktur. So bleibt auch der viscoelastische Effekt lange erhalten.
  • Auch der Naturlatex-Kern aus 100% Naturkautschuk zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit aus.


3. Schwitzt man auf Visco-Matratzen nicht zu stark?

  • Wir haben für Sie einen viscoelastischen Schaum gefunden, der im Gegensatz zu den üblichen im Handel erhältlichen Schäumen eine offenporige Zellstruktur hat, wesentlich atmungsaktiver ist und in der einzigartigen Verbindung mit dem ebenfalls luftdurchlässigen Naturlatex eine optimale Belüftung garantiert. Unsere Visco-Matratzen bringt Sie nicht ins Schwitzen! Sie nehmen die in der Nacht abgegebene Flüssigkeit auf und gibt sie dann an die Raumluft ab.
  • Siehe auch unseren Ratgebertext Visco-Schaum.


4. Was ist SAF-Viscoschaum eigentlich?

  • SAF bedeutet "Shock Absorbing Foam", also in etwa "stoßdämpfender Schaum" und ist die Materialbezeichnung für den von allnatura verwendeten Viscoschaum.
  • Seine gleichmäßige und offenporige Zellstruktur garantiert eine optimale Belüftung. Der Schaum zeichnet sich durch starke Zellwände und Stege aus und ist daher sehr robust und reißfest. Er enthält keine öligen und imprägnierenden Zusätze.


5. Ist der von allnatura verwendete Visco-Schaum schadstoffzertifiziert?

  • Ja, unser SAF-Viscoschaum ist umweltfreundlich und zertifiziert nach ISO 9001 und Öko-Tex-Standard 100. Zusätzlich wurde der Schaum vom Bremer Umweltinstitut auf Flammschutzmittel, AOX und Organozinnverbindungen überprüft und erfüllt hier die strengen Kriterien des QUL (Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen e.V.). Klicken Sie hier, um sich den Prüfbericht anzeigen zu lassen.


6. Was versteht man unter "Memory-Effekt"?

  • "Memory" ist ein englisches Wort und heißt "Erinnerung". Vielleicht kennen Sie das gleichnamige Spiel, bei dem man sich an die Position von Bildkärtchen merken muss.
  • Viscoelastische Schäume reagieren langsam und träge. Man kann sich die Reaktionsweise ähnlich einem zähflüssigen Gel vorstellen: Durch Druck, z.B. einer Hand, wird ein perfekter Abdruck im Material gebildet. Zieht man dann die Hand weg, so ist der Abdruck noch ein bis drei Sekunden zu sehen, bevor sich das Material wieder in die Ausgangsposition zurück begibt. Das Material "erinnert" sich also an die Form der Hand - daher der Name "Memory-Effekt".
  • Viscoschaum bildet einen exakten Körperabdruck. Durch diese Eigenschaft kann der Körper druckfrei gelagert werden und das Körpergewicht ist immer gleichmäßig verteilt. Druckschmerzen und Durchblutungsstörungen werden vermieden und der Körper liegt entspannt und orthopädisch korrekt.


7. Wieso kombiniert allnatura Naturlatex mit Viscoschaum?

  • Es ist nicht sinnvoll, eine reine Viscoschaum-Matratze herzustellen. Man würde zu tief einsinken und müsste sich bei jeder noch so kleinen Bewegung aus der vom eigenen Körper gebildeten, tiefen Kuhle herausarbeiten.
  • Daher haben die Schlafexperten von allnatura nach einem Matratzenkern gesucht, der die positiven Eigenschaften der Viscoschaum-Schicht optimal ergänzt und den Körper des Schläfers zusätzlich punktelastisch stützt.
  • Der in unseren Visco-Matratzen verwendete atmungsaktive 7-Zonen-Naturlatex-Kern aus 100% Naturkautschuk eignet sich ideal zur Kombination mit Viscoschaum. Aus dem Zusammenspiel zweier außerordentlich hochwertiger Materialien sind unsere höchst druckentlastenden, punktelastischen und atmungsaktiven Visco-Matratzen "Vitastar" und "Vitastar Allergie" entstanden.


8. Für wen sind Visco-Matratzen besonders geeignet?

  • Unsere Visco-Matratzen sind besonders gut für sehr druckempfindliche Personen mit leichten bis schweren Wirbelsäulen-, Gelenk- oder Durchblutungsproblemen geeignet.
  • Eine viscoelastische Matratze ist auch ideal für alle, die aus gesundheitlichen Gründen viel Zeit im Bett verbringen müssen.
Shop- & Bestellinfos Kunden-Login Beratung
©2014 allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG
4.7 von 5 aus 6.764 Shop-Bewertungen
     

Wir sind gerne für Sie da!

Wir beraten Sie individuell und fachlich fundiert - rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.

Sie erreichen unsere Experten auch außerhalb der Telefonzeiten schnell und unkompliziert. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Auch am Wochenende antworten wir in aller Regel innerhalb 24 Stunden!

Oder nutzen Sie unseren praktischen Rückrufservice.